Zahnersatz und Implantate: Zahnzentrum Lübeck GmbH

Das Vollkaskoimplantat

Das Vollkaskoimplantat - Sicherheit auf höchstem Nieveau - Clinical House Europe - X-Pert - Implantate

 

 

Vollkaskoimplantat

 

Wir informieren Sie gern persönlich, welche Praxen deutschlandweit das Vollkaskoimplantat mit kostenlosem Implantatschutzbrief und 10-Jahres-Garantie einsetzen. Rufen Sie uns an: 0451 7907041 oder info(at)zz-l.de.

 

Vollkaskoschutz mit Brief und Siegel

10 Jahre Vollkaskogarantie.
Schutz mit Brief und Siegel.

 

 

Das Implantat zur Prävention von Periimplantitis

 

Etwa zwei Millionen Deutsche tragen Zahnimplantate, von denen jedes zweite von Periimplantitis bedroht ist[1]. Ähnlich wie bei der Parodontitis handelt es sich bei der Periimplantitis um eine chronische Erkrankung des Hart- und Weichgewebes rund um das Implantat, bei der sich Knochen und Zahnfleisch zurückbilden. Gemeinsam mit den Experten der Academy of Periointegration hat Clincial House Europe mit dem PerioType X-Pert-Implantat vier Designkriterien umgesetzt, die vor Periimplantitis schützen.

 

ZircoSeal™ Abutment-Oberfläche

 

Das Abutment des PerioType X-Pert Implantats ist mit ZircoSeal™ beschichtet. Diese Hartstoffschicht aus Zirkoniumnitrid ist sechs mal härter als die gängigen Oberflächen aus Reintitan. Sie besitzt eine extrem hohe Abriebfestigkeit, reduziert die Anlagerung von Plaque und fördert die Anlage von gesundem Zahnfleisch zu einer dicht anliegenden Weichgewebsmanschette. Die dentingoldene Farbe der Abutments fügt sich ästhetisch in das Zahnbild ein.

 

Stegförmige Implantat-Schulter (SIS)

 

Implantat und Abutment sind beim PerioType X-Pert durch die Stegförmige Implantat-Schulter mit Platform-Switch verbunden. Durch diesen konusförmigen, metallischen Dichtsitz gelangen keine Bakterien ins Innere des Implantats. Dieses einzigartige Konstruktionsprinzip wurde aus der Schweizer Uhrenindustrie übernommen.

 

Stabile Innenverbindung

 

Die Stegförmige Implantat-Schulter gewährleistet in Kombination mit einer oktagonalen Innenverbindung eine optimale Kraftübertragung. Das haben Dauerlastversuche mit über fünf Millionen Zyklen gezeigt. Dadurch werden Mikrobewegungen reduziert, was die Lebensdauer des Implantats verlängert.

 

PerioCoat™ Implantat-Oberfläche

Die Perio Coat® Implantat-Oberfläche wird mit anerkannter wissenschaftlicher Dokumentation seit über 20 Jahren in der Implantologie eingesetzt. Die Oberflächenkonditionierung erfolgt durch eine anodische Oxidation unter Funkenentladung. Durch die Dotierung mit Calcium und Phosphat wird das Knochenwachstum im Vergleich zu reinen Titanoberflächen signifikant erhöht (Graf 1997).

 

Periointegration

Clinical House Europe hat den Begriff Periointegration als Bezeichnung für die dauerhafte Gesunderhaltung von Hart- und Weichgewebe rund um das Implantat entwickelt. PerioType X-Pert ist das erste periointegrative Implantat. Es wurde in der Schweiz entwickelt und wird in Deutschland produziert.

 

Kontakt:

Clinical House Dental GmbH

Am Bergbaumuseum 31

44791 Bochum

Telefon: +49 234 97476020

Telefax: +49 234 97476030

E-Mail: periotype@clinical-house.de

www.periotype.de



[1]          Lindhe J, Meyle J: Peri-implant diseases: Consensus report of the Sixth European Workshop on Periodontology, Group D. J Clin Periodontol 2008; 35 (8 Suppl): 282-285



Aktuelle Forsa-Studien belegen, dass 70 Prozent der Deutschen die Sicherheit bei der implantologischen Versorgung so wichtig ist, dass sie sich eine Vollkaskoversicherung der Implantate von ihrem Arzt wünschen. Jeder zweite Patient würde sogar den Zahnarzt wechseln, um eine solche Vollkaskogarantie erhalten zu können.

Die Ausstattung eines Qualitätsimplantats mit einem Implantatschutz und einer 10-Jahres-Vollkaskogarantie helfen Patienten dabei, sich für eine Implantatversorgung zu entscheiden. Mit gutem Grund, denn moderne Zahnimplantate bieten maximalen Tragekomfort. Vitalität, Ästhetik und Lebensqualität bleiben durch Zahnimplantate auf natürliche Weise erhalten. Sie schenken nicht nur ein strahlendes Lächeln und ein selbstbewusstes Auftreten, sondern auch das beruhigende Gefühl, das Beste für die eigene Gesundheit ausgewählt zu haben.

Selbstverständlich legen Patienten großen Wert darauf, dass Zahnimplantate lange erhalten bleiben und das Verlustrisiko minimiert wird. Dazu können Sie durch eine gute Pflege und die Wahrnehmung regelmäßiger Kontrolltermine bei dem Zahnarzt Ihres Vertrauens entscheidend selbst beitragen. Dennoch verbleibt ein Restrisiko – auch in finanzieller Hinsicht.

Deshalb haben Hersteller und Versicherer das innovative Zahnimplantat PerioType X-Pert von Clinical House Europe mit integriertem Implantatschutzbrief ausgestattet, der Patienten eine 10-jährige Vollkaskogarantie bietet. Abgesichert wurde der 10-jährige Vollkaskoschutz des PerioType X-Pert aufgrund seiner hochinnovativen Beschichtungstechnologie durch einen starken Partner – die Gothaer/AMG-Versicherung.

Kompetenzpartner-Netzwerk wird ausgebaut

Die Stiftung Mensch und Medizin sucht kompetente implantologische Partnerpraxen, die ihre Patienten durch den Implantatschutzbrief und eine 10-Jahres-Vollkaskogarantie auf die implantologische Versorgung absichern möchten. Qualifizierende Seminare finden regelmäßig in der Clinical House Academy in Bochum statt.

 

Clinical House Dental GmbH eröffnet neue Perspektiven am Medizintechnik-Standort Bochum

Hersteller des Vollkaskoimplantats - dem weltweit ersten periointegrativen Implantatsystem PerioType X-Pert - ist die Clinical House Europe GmbH. Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über die deutsche Tochtergesellschaft Clinical House Dental GmbH. Um die weltweite Vermarktung des Implantats gezielt vorantreiben zu können, investierte die Schweizer DPW-Gruppe im Sommer 2008 einen zweistelligen Millionenbetrag in den Kauf eines hochmodernen, 6.000 qm großen Verwaltungs-, Schulungs- und Fortbildungszentrums mit Hörsaal, Seminar- und Workshopräumen und den Ausbau weiterer internationaler Aktivitäten am Standort Bochum.

Hervorgegangen ist die Unternehmensgruppe aus dem ehemaligen Marktführer im Fachbereich der Orthopädie- und Traumatologie, welcher sich aufgrund des Wegfalls der Synthes-Vertriebsrechte aus dem Bochumer Firmensitz
zurückzieht. Die im Jahre 2007 abgekoppelte, unabhängige Clinical House Dental GmbH wird nun von Bochum aus den Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Deutschland mit großem Nachdruck vorantreiben.

Finanziell stehe das Unternehmen auf sicheren Füßen, so Geschäftsführer Sven Grether. Für 2009 sei eine strategische Allianz mit einem der großen Medizintechnikanbieter denkbar. Ziel sei es, das weltweite Wachstum des PerioType X-Pert mit einem geeigneten Partner voranzutreiben. Bis Ende 2009 geplant ist die Ausweitung des Netzwerkes der Vollkaskoimplantat-Kompetenzpraxen auf 500 und die Ausdehnung des Vollkaskokonzepts in alle europäischen Kernmärkte.

Implantatersatz - Implantatschutzbrief

Der Implantatpatient verfügt über eine rechtlich verbriefte Garantie auf kostenfreien Ersatz für den Fall, dass das Implantat verloren geht. Dieser Schutz umfasst zusätzlich alle Implantatbestandteile, die für die Kronen- und Brückenherstellung benötigt werden. Abgedeckt sind auch die Behandlungskosten für das standardmäßige Einsetzen des neuen Implantats durch den Zahnarzt. Voraussetzung ist natürlich, dass die Garantiebedingungen erfüllt sind.

Der Vollkaskoschutz greift nach einer 6-monatigen Wartezeit, die mit dem Einbau des Vollkaskoimplantats beginnt. In der Wartezeit ist der Implantatpatient selbstverständlich durch den gesetzlichen Mindestschutz (Gewährleistung) abgesichert. Nach Ablauf der Karenzzeit tritt die volle Garantie in Kraft. Diese ist nachweislich vorteilhafter als die gesetzliche Regelung und damit ein Beispiel für den aktiven Patientenschutz der Stiftung Mensch und Medizin.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie die Garantiebedingungen des Vollkaskozahnimplantats PerioType X-Pert. Sie erläutern im Detail den genauen Leistungsumfang, die Voraussetzungen und die Ausschlüsse der Garantie. 

Hightech made in Germany. Alles für Ihr Lächeln.

Die Oberfläche des Vollkaskozahnimplantats PerioType X-Pert besteht aus dem innovativen Werkstoff Zirkonnitrid. Die hochleistungsfähige Zirkonnitrid-Oberfläche übertrifft gegenwärtig eine Vielzahl anderer Implantate in puncto Härte und Reinheit. Hart wie Diamant verringert sie das Festsetzen von Zahnbelag und fördert eine gleichmäßige Anlagerung des Zahnfleisches an das Implantat. Damit werden Sie zukünftig wieder fest zubeißen können!

 

Weitere Informationen für Patienten

www.gothaer.de - (Partner des Vollkaskoimplantats)

www.stiftung-mensch-und-medizin.de

www.dentalhighcare.com  -  (das Zahnarzt-Netzwerk mit den fünf Sternen)


Foren

www.medizin-forum.de


www.zahn-forum.de

www.zahnlabor.de

www.forum-zahngesundheit.de


Allgemeine Information

www.implantate.com

www.implantat-wissen.de

www.implantat-berater.de


Periointegration

Der Begriff Periointegration bezeichnet die dauerhafte Gesunderhaltung des Zahnfleisches und des Kieferknochens rund um das Zahnimplantat. Die Verbesserung der Periointegration stand bei der Entwicklung des Vollkaskozahnimplantats PerioType X-Pert stets im Vordergrund.

Die diamantharte und plaqueabweisende Oberflächenstruktur des Implantataufbaus in Verbindung mit der spaltfreien Verbindungsstelle sorgt für eine sichere Abdichtung zum Schutz vor bakteriellem Mundgeruch. Außerdem bietet das Design sehr gute Voraussetzungen für eine verbesserte Ausbildung der Gewebe- und Knochenstrukturen rund um das Vollkaskozahnimplantat.

Mehr als 20 wissenschaftliche Arbeiten belegen diese Vorteile, darunter Studien der Universitäten Düsseldorf, Kiel und Marburg. Darüber hinaus ist der im Knochen verankerte Anteil der Implantatoberfläche seit 24 Jahren erfolgreich im klinischen Einsatz und tausendfach erprobt.

Der Begriff Periointegration bezeichnet die dauerhafte Gesunderhaltung des Zahnfleisches und des Kieferknochens rund um das Zahnimplantat. Die Verbesserung der Periointegration stand bei der Entwicklung des Vollkaskozahnimplantats PerioType X-Pert stets im Vordergrund.

Die diamantharte und plaqueabweisende Oberflächenstruktur des Implantataufbaus in Verbindung mit der spaltfreien Verbindungsstelle sorgt für eine sichere Abdichtung zum Schutz vor bakteriellem Mundgeruch. Außerdem bietet das Design sehr gute Voraussetzungen für eine verbesserte Ausbildung der Gewebe- und Knochenstrukturen rund um das Vollkaskozahnimplantat.

Mehr als 20 wissenschaftliche Arbeiten belegen diese Vorteile, darunter Studien der Universitäten Düsseldorf, Kiel und Marburg. Darüber hinaus ist der im Knochen verankerte Anteil der Implantatoberfläche seit 24 Jahren erfolgreich im klinischen Einsatz und tausendfach erprobt.


WERBEPARTNER

 

Preiswerte Implantate

  

Günstiges Zahngold   

Dentalchemie

Euroeyes

 
Ratenzahlung

 

WERBEN SIE HIER